KFZ Gutachter Köln

Ihr Unabhängiger KFZ Gutachter in Köln

Als KFZ¬†Gutachter in K√∂ln erstelle ich professionelle, plausible und prozesssichere Gutachten f√ľr Pkw, Transporter, Lkw, Anh√§nger, Motorr√§der, Motorroller und Oldtimer. Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug unschuldig in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, ben√∂tigen Sie einen Kfz-Gutachter Ihres Vertrauens. Einen sachverst√§ndigen, der unabh√§ngig und neutral den Unfallschaden begutachtet. Ob es sich nun um einen gro√üen oder kleinen Schaden handelt, bei mir sind Sie richtig! Als freier und unabh√§ngiger Kfz Gutachter in K√∂ln erstelle ich Ihnen gerne das notwendige Unfallgutachten. Damit kann der eingetretene Schaden an Ihrem Auto vollst√§ndig reguliert werden. Nach einem unverschuldeten Unfall haben Sie gegen√ľber dem Unfallgegner und Schadenverursacher und dessen Haftpflichtversicherung ein Schadenersatzanspruch. Diesen Anspruch m√ľssen Sie mit einem Unfallgutachten nachweisen! Ich helfe Ihnen als KFZ¬†Gutachter in K√∂ln gerne dabei und stehe ich gerne zur Verf√ľgung.

Kundenbewertungen

Ihr KFZ Gutachter in Köln:
Was Kunden √ľber mich sagen

Als KFZ Gutachter in Köln lege ich größten Wert auf Kundenzufriedenheit. Daher bin ich sehr Stolz auf die zu 100% positiv erhaltenen Kundenbewertungen.

Zuverlässig , schnell und korrekt. Sehr zu empfehlen .
Frank Lesmeister
Facebook
Herr Dutescu hat hervorragende Arbeit geleistet. Er hat mir sehr zeitnah einen Termin gegegeben und seine Begutachtung war einwandfrei. Ich kann Ihn nur weiterempfehlen!!
Thorsten Reuls
Facebook
Habe jetzt schon zum 2.mal die Hilfe von Herrn Dutescu in Anspruch genommen und bin begeistert, sehr zuverl√§ssig, p√ľnktlich und akkurat und vor allem schnell ūüĎĆ
Toni Tonsen
Google
Unser Schaden wurde schnell und kompetent begutachtet. Die Abwicklung mit der Versicherung lief im Anschluss ebenfalls reibungslos und ohne weitere R√ľckfragen, so dass alles zu unserer vollsten Zufriedenheit durchger√ľhrt wurde.
Lara R.
Google
Sehr zuverlässige & kompetente Abwicklung. Gerne wieder.....
Volker Neubauer
Facebook
Perfekt! Super netter Umgang, sehr schnelle Bearbeitung und top Beratung. So lief auch im Anschluss alles weitere komplett reibungslos. Kann man nur empfehlen! Vielen Dank!
Markus Eiermanns
Google

Kfz Gutachten in Köln vom Experten!

Ihr Ansprechpartner f√ľr Leistungen rund um Kfz-Gutachten Kfz Gutachten in K√∂ln

KFZ Schadengutachten

Sie sind Gesch√§digter eines Verkehrsunfalls und wollen Ersatz f√ľr den Schaden?
Ich erstelle gerne als Kfz-Gutachter in K√∂ln ein Unfall- und KFZ Schadengutachten f√ľr Sie. Rufen Sie mich gerne an.

KFZ Wertgutachten

Sie wollen den Wert Ihres Autos bei einem Fahrzeugkauf/-verkauf oder bei Entnahme aus dem Betriebsvermögen feststellen? Ich helfe Ihnen als Kfz-Gutachter in Köln gerne bei Ihrem KFZ Wertgutachten.

Old/Young-timer Gutachten KFZ

Ihre Oldtimer Versicherung benötigt den Wert Ihres Fahrzeugs? Lassen Sie sich von mir als KFZ Sachverständiger eine Kurzbewertung zur Versicherungseinstufung erstellen.

KFZ Kostenvoranschlag

Sie haben einen Bagatellschaden am Auto und brauchen einen Kostenvoranschlag?
Als KFZ Sachverst√§ndiger in K√∂ln bin ich f√ľr Sie da.

KFZ Beweissicherungs-
gutachten

Sie vermuten, dass Ihr vermeintlich unfallfreies Fahrzeug doch schon an einem Unfall beteiligt war? Ein Beweissicherungsgutachten von mir kl√§rt Sie √ľber verdeckte Sch√§den auf.

KFZ Plausibilit√§ts¬≠pr√ľfungen

Ihnen wird vorgeworfen, ein anderes Fahrzeug besch√§digt zu haben? Durch eine Plausibilit√§tspr√ľfung pr√ľfe ich, ob man Ihnen den Schaden anlasten kann.

kfz-gutachter-in-koeln

KFZ Gutachter Köln

Als KFZ Gutachter in K√∂ln stehe ich Ihnen gerne zur Seite, wenn Sie einen Verkehrsunfall hatten (z.B. mit einem Gutachten), denn ein Schaden am Auto ist √§rgerlich und kann Sie ‚Äď vor allem im Umgang mit der Versicherung ‚Äď Zeit und Geld kosten. Deshalb sollten sie sich nicht scheuen, sich nach einem Schadenfall an mich zu wenden, sodass ich Ihnen m√∂glichst nervenschonend zu Ihrem Recht verhelfen kann.

Ihr KFZ Sachverständiger in Köln und ganz NRW

Mensch und Maschine ‚Äď ich kann beides. Das ist in meiner t√§glichen Arbeit als Kfz-Sachverst√§ndiger und Gutachter in K√∂ln auch unabdingbar. Mit jahrzehntelanger Erfahrung als KFZ Gutachter erhalten Sie bei mir die richtige Expertise f√ľr Ihr Anliegen. Ob Schadengutachten, Wertgutachten, Beweissicherungsgutachten, Old-/Youngtimerbewertung oder kostenlose Beratung: Ich bin als KFZ Gutachter in K√∂ln gerne f√ľr Sie da.

kfz-gutachter-koeln
Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne

Adresse

Marienhof 20, 50968 Köln

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Schnelle Gutachenerstellung

Gutachten innerhalb 24h

gutachten-koeln

Freundlicher Service

Kostenlose Beratung

schadengutachten-in-koeln

Flexibel

KFZ Begutachtung auf Wunsch bei Ihnen vor Ort

auto-gutachten-aachen

Immer f√ľr Sie da

KFZ Gutachtenerstellung auch am Wochenende

kfz-gutachter-koeln

KFZ Gutachten in Köln noch am selben Tag!

Autounfall: Was soll ich jetzt tun?

Wenn Sie in einen Autounfall verwickelt sind, sollten Sie trotz des Schrecks in erster Linie ruhig und bedacht bleiben, um folgenschwere Fehler zu vermeiden. Vor allem folgende Punkte gilt es zu beachten!

Unfallstelle absichern

Halten Sie an einer möglichst sicheren Stelle, an der Sie den fließenden Verkehr wenig behindern. Schalten Sie die Warnblinkanlage ein und legen Sie Ihre Warnweste an.

Informieren Sie andere Autofahrer, indem Sie das Warndreieck aufstellen. Als Richtwert gilt: Circa 50 Meter vor der Unfallstelle im Stadtverkehr, 100 Meter auf Landstraßen und 200 Meter auf Autobahnen.

Entfernen Sie die Verletzten aus der Gefahrenzone (m√∂glichst hinter die Leitplanke). Achten Sie dabei aber immer auf Ihre eigene Sicherheit! Fordern Sie ggf. weitere Personen zur Unterst√ľtzung auf.

Notruf verständigen

Wenn Personen verletzt sind, dann verst√§ndigen Sie sofort den Rettungsdienst unter der Nummer 112. Die Leitstelle √ľbernimmt auch alle weiteren Alarmierungen von Polizei und ggf. der Feuerwehr.

Liegen ausschließlich Sachschäden vor, dann informieren Sie die Polizei unter der Nummer 110. Wenn nur kleinere Schäden vorliegen, ist der Anruf bei der Polizei nicht unbedingt nötig, aber auch nicht verboten.

Beachten Sie bei Ihrer Meldung die sogenannten 5 W:

‚Äć

  • Wo ist der Unfallort?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Verletzungen gibt es?
  • Warten auf R√ľckfragen!

Erste Hilfe leisten

Warten Sie auf keinen Fall ab, bis der Rettungsdienst und die Polizei am Unfallort sind. Leisten Sie sofort Erste Hilfe. Haben Sie keine Angst, die Verletzten falsch zu versorgen. Als Laie k√∂nnen Sie f√ľr Fehler bei der Erstversorgung nicht haftbar gemacht werden. Unterlassene Hilfeleistung hingegen ist strafbar!

Ist ein Verletzter nicht ansprechbar, dann √ľberpr√ľfen Sie zun√§chst die Vitalfunktionen wie Atmung und Puls. Wenn Sie eine regelm√§√üige Atmung feststellen, bringen Sie das Unfallopfer in die stabile Seitenlage. Falls die Atmung aussetzt oder unregelm√§√üig ist, sollten Sie sofort mit den Wiederbelebungsma√ünahmen beginnen. Starke Blutungen sollten Sie mit einem Druckverband stillen.

Wichtig außerdem: Halten Sie die Verletzten warm (mithilfe der Rettungsdecke oder einer Jacke) und beruhigen Sie sie.

‚Äć

  • Wo ist der Unfallort?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Verletzungen gibt es?
  • Warten auf R√ľckfragen!

‚Äć

Auch unverletzte Unfallopfer benötigen Ihre Hilfe.

‚Äć

Erste Hilfe beim Autounfall hei√üt nicht nur, Schwerverletzte zu versorgen. K√ľmmern Sie sich auch um die anderen Beteiligten. Es besteht z. B. die Gefahr, dass diese die Unfallstelle verwirrt verlassen. Versuchen Sie stets, beruhigend auf alle Unfallbeteiligten einzuwirken, bis professionelle Hilfe eintrifft.

‚Äć

Beweise sammeln

Gerade bei gr√∂√üeren Unf√§llen sollten Sie keine Spuren beseitigen, die f√ľr die Polizei wichtig sein k√∂nnten, um den Ablauf des Unfalls nachzuvollziehen. Machen Sie Fotos ‚Äď sowohl Detailfotos von den Sch√§den als auch √úbersichtsbilder vom Unfallort und den beteiligten Fahrzeugen ‚Äď und fertigen Sie eventuell auch eine Skizze an, die den Hergang verdeutlicht.

Es empfiehlt sich auch, gemeinsam mit dem/den anderen Beteiligten einen Unfallbericht zu verfassen. Daf√ľr sollten Sie immer einen Schreibblock und Stift im Auto haben. Falls Sie mit Ihrem Handy keine Fotos machen k√∂nnen, ist auch eine Kamera sinnvoll.

‚Äć

Keine Schuldeingeständnisse vor Ort

‚Äć

Am Unfallort sollten Sie auf keinen Fall eine Unfallschuld eingestehen - weder m√ľndlich noch schriftlich. Auch nicht, wenn Sie nur eine Teilschuld tragen. Ein vorschnelles Schuldeingest√§ndnis kann gegen den Vertrag Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung versto√üen und damit den Versicherungsschutz aufs Spiel setzen.

Daher ist es auch nicht ratsam, vor Ort einen konkreten und/oder verk√ľrzten Unfallhergang zu unterschreiben. Sie als Unfallbeteiligter stehen vielleicht unter Schock und haben gerade keinen klaren √úberblick √ľber das Geschehen.

Insofern sollte der Unfallbericht lediglich als Hilfe zur vollständigen Datenaufnahme genutzt werden.

‚Äć

Kontaktdaten austauschen

Besonders wichtig ist es nat√ľrlich, dass Sie mit allen Beteiligten Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse) austauschen sowie Kfz-Kennzeichen und Fahrzeughalter (sofern das nicht die Fahrer selbst sind) notieren. Auch die Versicherung des Unfallverursachers und seine Vertragsnummer sollten Sie aufschreiben. Falls es Zeugen gibt, lassen Sie sich auch deren Kontaktdaten geben.

Wenn die Polizei informiert ist, bleiben Sie unbedingt an der Unfallstelle, bis die Beamten eingetroffen sind. Bei einem Unfall mit Verletzten m√ľssen Sie sogar bis zu zwei Stunden warten. Auf Fahrerflucht stehen Geld- und Gef√§ngnisstrafen, es gen√ľgt also auch bei kleinen Sch√§den nicht, einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten zu hinterlassen.

Der F√ľhrerschein wird bei Fahrerflucht zudem entzogen, wenn ein erheblicher Schaden entstanden ist. Dieser liegt nach derzeitiger Rechtsprechung ab einem Wert von ca. 1.300 Euro vor. Es kann also durchaus m√∂glich sein, dass trotz klarer Unfallflucht die Verteidigung bei geringerem Schaden den F√ľhrerscheinverlust abwenden kann.

Den Unfall der Versicherung melden

Sie sind verpflichtet, den Unfall schnellstmöglich Ihrer Kfz-Versicherung zu melden, innerhalb einer Woche sollte der Anbieter informiert werden - wobei eine schnellere Meldung in Ihrem Interesse sein sollte. Und zwar unabhängig davon, ob Sie oder andere Unfallbeteiligte die Schuld tragen. Bei schweren Verletzungen und Todesfällen gilt sogar eine Frist von 48 Stunden und hier sind auch die jeweiligen Unfallversicherungen zu benachrichtigen.

F√ľr den Kontakt mit der gegnerischen Autoversicherung kann es ratsam sein Ihren Verkehrsrechtsschutz und einen spezialisierten Anwalt einzuschalten. Dieser kann verhindern, dass Sie die gegnerische Versicherung zu Entscheidungen √ľberredet - etwa hinsichtlich der Einschaltung eines Sachverst√§ndigen -, welche letztlich nicht in Ihrem Interesse sind.

‚Äć

  • Wie melde ich den Unfall?
  • Kann ich auf die Meldung bei der Kfz-Versicherung verzichten?
  • Wann zahlt die Kfz-Versicherung nicht?

Kfz-Gutachter: Notwendig oder nicht?

Ab einer Schadensh√∂he von ca. 800 Euro (regionale Unterschiede m√∂glich!) wird der Schaden √ľblicherweise besichtigt. Besitzen Sie eine Voll- oder Teilkasko-Versicherung, wird Ihre Versicherungsgesellschaft den Gutachter auf eigene Kosten schicken.

Bei einer Haftpflichtversicherung können Sie als Geschädigter auf Kosten der gegnerischen Versicherung einen selbstgewählten und unabhängigen Kfz-Gutachter hinzuziehen. Bedenken Sie: Um Interessenskonflikte zu vermeiden, sollte nicht der hauseigene Gutachter der gegnerischen Versicherung gewählt werden.

‚Äć

  • Was kostet ein Kfz-Gutachten und wer bezahlt es?
  • Wie finde ich einen geeigneten Gutachter?
  • Was beinhaltet das Gutachten?

‚Äć

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie den Unfall der Versicherung gemeldet und ggf. ein Gutachten beauftragt haben, gibt es einige weitere Fragen zu klären. Wenn Sie auf Ihr Fahrzeug angewiesen sind, haben Sie zum Beispiel das Recht auf einen Mietwagen.

‚Äć

  • Brauche ich auch einen Anwalt?
  • Muss die Haftpflichtversicherung die Kosten f√ľr einen Leihwagen tragen?
  • Erhalte ich f√ľr den Nutzungsausfall des Autos eine Entsch√§digung?
  • Kann die Versicherung eine Nachbesichtigung des Fahrzeugs verlangen?

‚Äć

Schadenersatzanspr√ľche

‚Äć

Wenn Sie wegen des Unfalls regelm√§√üig zum Arzt oder Physiotherapeuten gehen m√ľssen, dann notieren Sie sich alle Daten und die dadurch entstandenen Unkosten. Lassen Sie sich bei Schadensersatzanspr√ľchen im Zusammenhang mit Personensch√§den am besten von einem Rechtsanwalt beraten, damit Sie alles erhalten, was Ihnen zusteht.

Was ist im Ausland zu beachten?

Wenn Sie mit dem eigenen Pkw in den Urlaub fahren, sollten Sie sich vor der Reise informieren, ob Ihr Wagen auch dort versichert ist. Auch wenn ein Unfall vermutlich das Letzte ist, woran Sie denken: Das Risiko eines Unfalls ist im Ausland oftmals h√∂her, weil Sie nicht mit allen lokalen Verkehrsregeln und -zeichen sowie mit der √ľblichen Fahrweise vertraut sind. Lesen Sie hier mehr zum Europ√§ischen Unfallbericht.

‚Äć

  • Wo gilt meine Kfz-Haftpflichtversicherung?
  • Wann brauche ich die Gr√ľne Versicherungskarte?
Infos

Wissenswertes zum Thema KFZ Gutachter Köln

Haben Sie eine Frage die nicht aufgelistet ist? Kontaktieren Sie mich. Ich berate Sie gerne.

Was kostet ein Gutachten f√ľr ein Auto?

Bei einem Schadenswert von 10.000 Euro kostet das Gutachten um die 700 Euro, also 7 Prozent. Die Kosten, die ein Sachverständiger erheben kann, setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen. Zunächst fällt ein Grundhonorar an, welches zwischen 120 Euro und 1.500 Euro liegen kann, je nach Schadenshöhe.

Was braucht man f√ľr ein KFZ¬†Gutachten?

F√ľr den Gutachter brauchst Du Deinen Kfz-Schein und nat√ľrlich das besch√§digte Fahrzeug, das Kfz-Kennzeichen des Unfallgegners und - aber nicht zwingend erforderlich - die Versicherung des Unfallgegners. ... Der von der gegnerischen versicherung rechnet den Schaden runter. Allerdings sollte es kein Bagatellschaden sein.

Wer bestellt den KFZ Gutachter und zahlt dessen Kosten nach einem Unfall?

Nach einem Verkehrsunfall wird nicht selten ein Sachverst√§ndiger bestellt, um das Fahrzeug und die Sch√§den zu inspizieren. Ein Kfz-Gutachten kann aus zwei Gr√ľnden wichtig sein.Zum einen muss der Gesch√§digte beweisen, dass an seinem Fahrzeug ein Schaden entstanden ist und zum zweiten kann die gegnerischer Versicherung ein Gutachten anfordern, um den Schaden am Unfallwagen absch√§tzen zu k√∂nnen.Kommt es lediglich zu einem Bagatellschaden von bis zu 750 Euro, so verlangen die meisten Haftpflichtversicherer kein Gutachten. Im Kaskofall liegt die Grenze bei 2.000 Euro.Um einen Haftpflichtfall handelt es sich, wenn das Auto durch Fremdverschulden besch√§digt wird. Die gegnerische Haftpflichtversicherung kommt dann f√ľr den Schaden auf, um die Wiederherstellung des urspr√ľnglichen Zustands einzuleiten. Diese Regulierung erfolgt bis zu maximal 30 Prozent √ľber den Wiederbeschaffungswert.Dar√ľber hinaus kommt die Teil- bzw. Vollkaskoversicherung ins Spiel, wenn der Unfallverursacher die Sch√§den an seinem eigenen Fahrzeug reparieren lassen m√∂chte. Im Voll- bzw. Teilkaskofall wird maximal der Wiederbeschaffungswert erstattet. Anders kann dies allerdings aussehen, wenn ein Kfz-Gutachten vorliegt. Wir erkl√§ren in diesem Ratgeber, welche Sachverst√§ndigenkosten entstehen k√∂nnen und wer den Gutachter bzw. dessen Kosten zu zahlen hat.

Was kostet ein Gutachten f√ľr ein Auto?

Bei einem Schadenswert von 10.000 Euro kostet das Gutachten um die 700 Euro, also 7 Prozent. Die Kosten, die ein Sachverständiger erheben kann, setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen. Zunächst fällt ein Grundhonorar an, welches zwischen 120 Euro und 1.500 Euro liegen kann, je nach Schadenshöhe.

Was kostet ein Gutachten f√ľr ein Auto?

Bei einem Schadenswert von 10.000 Euro kostet das Gutachten um die 700 Euro, also 7 Prozent. Die Kosten, die ein Sachverständiger erheben kann, setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen. Zunächst fällt ein Grundhonorar an, welches zwischen 120 Euro und 1.500 Euro liegen kann, je nach Schadenshöhe.

Wissenswertes zu Köln

K√∂ln ist eine 2.000 Jahre alte, im Westen Deutschlands gelegene Stadt am Rhein und das kulturelle Zentrum seiner Region. Wahrzeichen der Stadt ist der gotische Dom mit seinen beiden T√ľrmen. Er steht in der wiederaufgebauten Altstadt und ist bekannt f√ľr seinen Dreik√∂nigsschrein und den Blick √ľber den Rhein. Das nahe gelegene Museum Ludwig zeigt Kunst des 20. Jahrhunderts, darunter viele Werke Pablo Picassos. Das R√∂misch-Germanische Museum beherbergt Objekte aus der R√∂merzeit.

koeln-dom-nrw

Mehr Informationen zu Köln

K√∂ln (k√∂lsch K√∂lle) ist mit rund 1,1 Millionen Einwohnern die bev√∂lkerungsreichste Kommune Nordrhein-Westfalens und ‚Äď nach Berlin, Hamburg und M√ľnchen ‚Äď die viertgr√∂√üte Stadt Deutschlands.Die kreisfreie Stadt am Rhein geh√∂rt zum Regierungsbezirk K√∂ln, dessen Verwaltungssitz sie auch ist, und die Region K√∂ln/Bonn ist das Zentrum des Ballungsraumes zwischen K√∂lner Bucht und Oberbergischem Land mit gut vier Millionen Einwohnern. K√∂ln ist zugleich das rheinische Bev√∂lkerungszentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr mit etwa zehn Millionen Einwohnern und der Metropolregion Rheinland mit rund 9 Millionen Einwohnern.Die Stadt z√§hlt vor allem wegen des bedeutenden K√∂lner Doms und ihrer romanischen Kirchen sowie weiterer mittelalterlicher Baudenkm√§ler, einer √ľber 2000-j√§hrigen Stadtgeschichte, bedeutsamer Veranstaltungen sowie ihres kulturellen und kulinarischen Erbes zu den wichtigsten Reisezielen in Europa.Die heutige Metropole und fr√ľhere Reichsstadt wurde in r√∂mischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegr√ľndet und im Jahr 50 n. Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium (kurz Colonia oder CCAA) zur Stadt erhoben. Die g√ľnstige Lage am Rhein mit der Querung bedeutender West-Ost-Handelsstra√üen und dem Sitz weltlicher sowie insbesondere kirchlicher Macht trug im Heiligen R√∂mischen Reich zur √ľberregionalen Geltung K√∂lns bei. Sie ist heute Sitz des Erzbistums K√∂ln, der gr√∂√üten r√∂misch-katholischen Di√∂zese Deutschlands[5] und war bis 1803 Sitz des Kurf√ľrstentums K√∂ln.Als Hansestadt wurde K√∂ln durch Freihandel zu einem wichtigen Handelsstandort. K√∂ln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung. Die Stadt z√§hlt zu den wichtigsten Standorten der Chemie- und Automobilindustrie und beherbergt, teilweise zusammen mit einigen ihrer Vororte, Firmensitze und Produktionsst√§tten von Automobilmarken wie Ford und Toyota sowie Chemiekonzerne wie Lanxess. Die Karnevalshochburg ist au√üerdem Sitz vieler √∂ffentlicher Verb√§nde und professioneller Sportvereine. Zahlreiche Fernseh- und Rundfunksender wie RTL und WDR sowie Filmstudios, Musikproduzenten, Verlagsh√§user und andere Medienunternehmen haben hier ihren Standort. K√∂ln gilt ferner als eines der f√ľhrenden Zentren des weltweiten Kunsthandels.Die Stadt ist ebenfalls ein bedeutender Kongress- und Messestandort: die Fototechnikmesse Photokina, die Fitness- und Gesundheitsmesse FIBO, die S√ľ√üwarenmesse und die Videospielmesse Gamescom gelten als Weltleitmessen, die Art Cologne als √§lteste Kunstmesse der Welt.[6]Dank der Universit√§t zu K√∂ln mit etwa 50.000 Studenten, der Technischen Hochschule K√∂ln (etwa 25.000 Studenten) und zahlreichen weiteren Hochschulen ist die Stadt der gr√∂√üte Bildungs- und Forschungsstandort im Westen Deutschlands.Die Bedeutung K√∂lns als Verkehrsknotenpunkt zeigen der umfangreiche Schienenpersonenfernverkehr sowie der Bahnhof Eifeltor, der zu den gr√∂√üten Containerumschlagbahnh√∂fen Europas geh√∂rt. Erg√§nzt wird die Infrastruktur durch vier Binnenh√§fen und den Flughafen K√∂ln/Bonn.

Kann ein Kfz-Gutachten angefochten werden?

Ja, hat der Unfallgegner Zweifel, dass das Gutachten von einem qualifizierten Sachverst√§ndigen erstellt wurde oder dass die darin genannten Sch√§den auf den Unfall zur√ľckzuf√ľhren sind, kann er es anfechten.

Wer darf einen Gutachter beauftragen?

Gesch√§digte haben das Recht auf einen eigenen Sachverst√§ndigen! Grundvoraussetzung f√ľr die Beauftragung laut Sachverst√§ndigengutachten ist allerdings, dass ein solches existiert. Und da der Gesch√§digte Herr des Verfahrens ist, darf er ein solches auch in Auftrag geben und einen Sachverst√§ndigen ausw√§hlen.

Wann wird ein KFZ Gutachter beauftragt?

Nach einem Verkehrsunfall wird nicht selten ein Sachverst√§ndiger bestellt, um das Fahrzeug und die Sch√§den zu inspizieren. Ein Kfz-Gutachten kann aus zwei Gr√ľnden wichtig sein.Zum einen muss der Gesch√§digte beweisen, dass an seinem Fahrzeug ein Schaden entstanden ist und zum zweiten kann die gegnerischer Versicherung ein Gutachten anfordern, um den Schaden am Unfallwagen absch√§tzen zu k√∂nnen.Kommt es lediglich zu einem Bagatellschaden von bis zu 750 Euro, so verlangen die meisten Haftpflichtversicherer kein Gutachten. Im Kaskofall liegt die Grenze bei 2.000 Euro.Um einen Haftpflichtfall handelt es sich, wenn das Auto durch Fremdverschulden besch√§digt wird. Die gegnerische Haftpflichtversicherung kommt dann f√ľr den Schaden auf, um die Wiederherstellung des urspr√ľnglichen Zustands einzuleiten. Diese Regulierung erfolgt bis zu maximal 30 Prozent √ľber den Wiederbeschaffungswert.Dar√ľber hinaus kommt die Teil- bzw. Vollkaskoversicherung ins Spiel, wenn der Unfallverursacher die Sch√§den an seinem eigenen Fahrzeug reparieren lassen m√∂chte. Im Voll- bzw. Teilkaskofall wird maximal der Wiederbeschaffungswert erstattet. Anders kann dies allerdings aussehen, wenn ein Kfz-Gutachten vorliegt. Wir erkl√§ren in diesem Ratgeber, welche Sachverst√§ndigenkosten entstehen k√∂nnen und wer den Gutachter bzw. dessen Kosten zu zahlen hat.Soll nach einem Unfall ein Schadensersatz gezahlt oder die Reparatur der Werkstatt erstattet werden, so m√∂chte die Versicherung zun√§chst wissen, auf welche H√∂he sich die Kosten wohl belaufen werden. Doch der Gutachter muss nicht unbedingt von der Versicherung bestellt werden, auch jede Privatperson kann einen Sachverst√§ndigen hinzuziehen, um den Schaden am Auto zu ermitteln.Dar√ľber hinaus k√∂nnen auch Gerichte einen Sachverst√§ndigen zu Hilfe holen, wenn sie ein Urteil f√§llen sollen. Daf√ľr kann das Gericht allerdings auch das vorhandene Gutachten heranziehen. Unter bestimmten Voraussetzungen fallen also f√ľr den Gutachter nicht nochmals Kosten an.

Aktuelle Beiträge

KFZ Gutachter Blog Köln

Lesen Sie spannende Beitr√§ge aus unserem KFZ Gutachter Blog K√∂ln und informieren Sie sich √ľber verschiedene Themen rund ums Thema KFZ Gutachter.